Der Countdown läuft...

IMG 94121

Ein Team, ein gemeinsames Ziel - die Sandweierer Handballer des TVS 1907 Baden-Baden.

19. April 2018
Unsere Mannschaft war am Donnerstag bei bester Stimmung nahezu vollzählig zum Abschlusstraining vor dem Oberliga-Topspiel gegen die SG Pforzheim/Eutingen in der Rheintalhalle versammelt. Es fehlte Markus Koch, der mit der baden-württembergischen Polizeiauswahl an der Endrunde der deutschen Polizeimeisterschaft teilnahm. Simon Bornhäußer musste wegen seiner Erkrankung leider für das Turnier absagen. In Selm (Nordrhein-Westfalen) belegte Markus mit seinem Team den zweiten Platz. Im Endspiel mussten sich die Baden-Württemberger der Vertretung Niedersachsens denkbar knapp mit 23:24 geschlagen geben. Wir gratulieren Markus Koch auf diesem Weg zur deutschen Polizei-Vizemeisterschaft! 

Torwandwerfen mit der Volksbank Baden-Baden Rastatt 
In der Halbzeitpause des Oberliga-Schlagerspiels gegen die SG Pforzheim/Eutingen veranstaltet der TV Sandweier zusammen mit der Volksbank Baden-Baden Rastatt wieder das beliebte Torwandwerfen. Es winken attraktive Preise. Die Volksbank hat für die Gewinner zwei VIP-Karten (Wert jeweils 170 Euro) für das Handball-Bundesligaspiel der Rhein-Neckar Löwen gegen Leipzig am 3. Juni in der Mannheimer SAP-Arena parat.

Grün/weiß ist Trumpf! Die TVS-Fans kommen gegen Pforzheim/Eutingen alle in unseren Sandweierer Vereinsfarben grün und weiß und bilden damit im Handball-Oberliga-Spitzenspiel unseres TVS 1907 Baden-Baden gegen die SG Pforzheim/Eutingen eine grün-weiße Wand auf den Rängen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.